Magie Olympia vom Talhammer
zobel-weiss

Vater: Onix Funny vom Talhammer
Mutter: Olympia Germaine vom Talhammer

Pedigree:  

Rufname Lucy
Wurfdatum 13.02.1996
CEA-frei 1997
HD-A Februar 1997
Widerristhöhe 37 cm

 

Foto-Galerie - Entwicklung

 

 

Meine Geschichte und meine CharakterEigenschaften

ich bin eine "vom Talhammer" Hündin und komme aus einem recht großem Zwinger. Von meiner Jugend weiß ich nicht mehr viel, aber ich hatte eine schöne Jugend.
 Da ich eine ziemlich ausgeglichene Hündin bin, kann mich nicht viel stressen, ich lasse das von vornherein schon gar nicht zu. Lieber gehe ich Unruhe aus dem Weg, aber wenn die jungen Racker keine Ruhe geben, lasse ich auch mal Dampf ab und muss zeigen, das ich die Alphahündin bin. Daher finden mich manche auch ein wenig zickig. Mein Wesen ist jedoch ruhig und gelassen, ausserdem gehe ich auch gern mal meine eigenen Wege. 
Aufgewachsen bin ich bei meinem 1. Frauchen teils im Haus teils in einem großen Zwinger außerhalb der Wohnung und dann habe ich auch gleich recht schnell Bekanntschaft gemacht mit einem Rüden, der mich bald zur Hundemama gemacht hat. 5 süße zobel-weiße Welpen habe ich bekommen doch leider durfte ich keines behalten.
Dann hatte mein Frauchen keine Zeit mehr für mich, sie hatte wohl zuviel um die Ohren und suchte ein neues Frauchen für mich.
So kam eines Tages eben dieses Frauchen und brachte gleich noch 2 knackige Jungens mit, beides auch Shelties. Das hat mir doll gefallen und ich hab mich gleich ordentlich bei ihr eingeschmeichelt. Schließlich weiß ich ja wie das geht. Das hat auch super gewirkt, sie war sofort von mir überwältigt (denke ich doch) und wollte mich auch gleich mitnehmen. Mit den andren Hunden (ne alte Sheltiedame, einer Colliedame und einem Jungspund von Schmetterlingshund) war eh nich so viel los, diese Sheltiejungens von meinem neuen Frauchen haben mir jedoch gleich gut gefallen, vor allem der größere davon, mit dem hab ich gleich geliebäugelt.
So kam ich dann zu meinem neuen Frauchen und ich hab mich auch ohne Probleme sofort eingelebt. Tagsüber lagen wir faul rum oder spielten miteinander, nachmittags war Frauchen da und stellte viel Blödsinn mit uns an, z.B. Äpfelschmeissen oder Frisbyschmeissen, nur Eddy will immer alles zuerst holen (dieser Ego).
Trotzdem ist Eddy mein "Liebster" und ich habe von ihm auch schon süßen Nachwuchs bekommen, mein Frauchen ist ganz stolz auf mich und hat mich toll verwöhnt. Es war aber auch ganz schön nervig mit diesen Rangen, aber nachdem sie aus dem Haus sind, gehören unsere Menschen jetzt wieder ganz uns und ich finde, so gehört es sich auch.

Jetzt bin ich schon länger aus der Zucht und habe jede Menge Zeit
Ich bin eine ganz superliebe und verschmuste Hündin, sagt mein Frauchen und ich könnte sie stundenlang abschlecken dafür.

 

Meine Ausstellungserfolge:

  • 26.1.97    -  sg        VDH Spezialzuchtschau, Castrop-Rauxel
    27.4.97   -  gut       VDH Hauptzuchtschau, Grefrath
    21.3.99    -  V1        Euro Gran Prix Winner, Bartenstein
    25.4.99   -  V1        Deutschland Cup Sieger, Öhringen-Hohenlohe
    20.6.99   -  V1        Super Dog 99, Kreuth-Rieden
  • 1999   Internationales Championat

Zurück mit Gebell !

designed&copyright2001by Gunda Vogel