Eddy Gold z cerne hlasky cs
d'zobel-weiss

Vater: Athos Hlinecky svah cs
Mutter: Virginie z Dablovy studanky cs

Pedigree:  

Rufname Eddy
Wurfdatum 31.05.1995
Widerristhöhe 39,5 cm

 

Foto-Galerie

 

Meine Geschichte und meine CharakterEigenschaften

Mein 1. Herrchen hat mir meine Welpenzeit ziemlich vermasselt. Er brüllte mich an und schlug mich mit Stock oder Zeitung, wenn ich nicht gleich kapierte was er wollte, ich konnte es überhaupt nicht verstehen und kroch sofort in Deckung, aber dann wurde er nur noch ärgerlicher. Auf der Straße wollte er, das ich "Fuß" oder so was gehen sollte aber ich verstand gar nicht, was das war.
 Eine Nachbarin hat das wohl öfters mitbekommen und als ich 7 Monate alt war, wechselte ich in ihr Haus über. Es war anfangs gar nicht übel, sie war viel netter und ich durfte viel mehr als vorher. Aber sie sperrte mich oft in den Flur, da noch andere Hunde bei ihr waren und die rochen echt gut. Viel Zeit hatte sie auch nicht für mich, also trödelte ich so rum und lag viel unter dem Sofa. Dort war es auch am ruhigsten, denn da waren noch Kinder und die mochte ich gar nicht, weil sie mich ärgerten und viel zu lebhaft waren. Als ich 15 Monate war, besuchte mich mein neues Frauchen das 1. mal und ich mochte sie auf Anhieb. Dann holte sie mich 1 Woche später und nahm mich mit. Aber plötzlich war ich wieder rausgerissen und ich hatte ziemlich Angst vor dem was da kam. Sie gab sich auch ganz schön Mühe mich unter dem Küchentisch vorzulocken, aber ich hielt Abstand und das ziemlich lange, wollte doch erst mal sehen, wie sie mich behandelte. 
Ja, aber eines Tages hielt ich es nicht mehr aus und brach das Eis, es war die Freundschaft meines Lebens und ich habe es bis heute nicht bereut. Als ängstlicher und verstörter Sheltie bin ich zu ihr gekommen und heute bin ich (muss ich schon betonen) ein selbstbewusster, dominanter aber sehr gutmütiger und ruhiger Genosse.
Ich freue mich über jeden Hund dem ich so begegne, den Hundedamen mache ich schöne Augen und den Rüden muss ich immer zeigen, wer hier Herr im Hause ist, dann steht meine Rute.
Leider klappt das nicht immer und ein paar größere Rüden haben mir schon einige Löcher in mein schönes Fell gebissen, na ja, deshalb gebe ich noch lange nicht auf.
Ich heiße schließlich Eddy !

Eddy hat seit einigen Jahren Arthrose und ist in den Seniorenstand gekommen. Aus diesem Grund gehe ich mit ihm nicht mehr auf Ausstellungen oder zum Hundesport.

2010 wurde er mit 15 Jahren von einem Tumor erlöst.

schlafe in Frieden mein kleiner Sheltiemann, deine Geschichte wird weiterhin bestehen

 

Meine Ausstellungserfolge:

  • 1998   Internationaler Schönheits-Champion
    1999   Internationaler Ehren-Champion

  • Teamtest - 1.4.98                         HSV Mühlacker
    3. Platz Hindernisslauf - 12.7.98   HSV Mühlacker
    3. Platz Hindernisslauf - 8.5.99    HSV Mühlacker

    Zurück mit Gebell !

designed&copyright2001by Gunda Vogel